blank

Termine

 

Stuzubi München 2022 Am Samstag, 8. Oktober, findet von 10 bis 16 Uhr in der Zenithhalle – Motorworld die Studien- und Ausbildungsmesse „Stuzubi München“ statt; am 26. November gibt es zudem von 11 bis 15 Uhr eine Online-Ausgabe der Messe.

 
 
„Spannend und abwechslungsreich“

„Spannend und abwechslungsreich“

Eine Ausbildung im Groß- und Außenhandel bietet ein vielfältiges Arbeitsumfeld
 

Am Umsatz gemessen ist der Groß- und Außenhandel einer der stärkster Wirtschaftszweige Deutschlands. Dementsprechend gut, sind auch die Berufsaussichten. „Unsere Branche bietet einen sicheren Arbeitsplatz“, bestätigt Engelbert Rieder von der Schiessl-Gruppe. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Oberhaching gehört zu den führenden Großhändlern der Kälte- und Klimatechnik. „Eine Ausbildung im Groß- und Außenhandel bietet einen guten Rundumblick in die Branche“, so der Ausbildungsleiter der Schiessl-Gruppe weiter.

 
 
„Aktives Engagement im Klima- und Umweltschutz“

„Aktives Engagement im Klima- und Umweltschutz“

Bayerischer Garten- und Landschaftsbau: Ausbildungszahlen in Bayern weiterhin auf hohem Niveau
 

Die positive wirtschaftliche Entwicklung im bayerischen Garten- und Landschaftsbau macht sich nach wie vor auch bei den Ausbildungszahlen bemerkbar: Wie im vorvergangenen Jahr befanden sich 2022 über 1.500 angehende Landschaftsgärtnerinnen und -gärtner in Ausbildung. Nach den aktuellen Angaben des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten begannen im vergangenen Jahr 546 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung im Beruf „Gärtner/in“ in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau (GaLaBau). Insgesamt befanden sich 1.556 angehende Landschaftsgärtnerinnen und -gärtner in einem laufenden Ausbildungsverhältnis. 2021 waren es noch 1.525 Auszubildende.

 
 
"Die Sorgen sind deutlich gesunken"

"Die Sorgen sind deutlich gesunken"

Hubert Schöffmann über kontinuierliche und hochwertige Ausbildung
 

Wir leben gerade in schwierigen Zeiten - mit hoher Inflation, Rezession, gestiegenen Energiekosten und Fachkräftemangel. Schwierige Zeiten bedeuten oft aber auch eine Chance. Wie stellen Sie sich beziehungsweise wie stellen sich Ihre Handwerksbetriebe auf die aktuelle Situation ein?

 
 
blank

Großes Potenzial

Zusatzqualifikationen – ein Plus für Betriebe und Auszubildende
 

Zusatzqualifikationen, die über die Ausbildungsinhalte hinaus parallel zur dualen Berufsausbildung erworben werden, bergen großes Potenzial – und zwar sowohl für Betriebe als auch für Auszubildende. Das zeigt die aktuelle Auswertung der Datenbank von „AusbildungPlus“, eines Fachportals des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). Die Datenbank dokumentiert 1.463 Angebote von 702 beruflichen Schulen. Mehr als die Hälfte aller beruflichen Schulen haben damit Zusatzqualifikationen gemeldet.

 
 
blank

„Freie Berufe bieten jungen Menschen gute Chancen, auch in krisenreichen Zeiten“

Bundesverbande der Freien Berufe e. V. vermeldet für das vergangene Jahr ein leichtes Plus an neuen Ausbildungsverträgen
 

Nach Angaben des Bundesverbandes der Freien Berufe e. V. (BFB) sind den Kammern der Freien Berufe zwischen dem 1. Oktober 2021 und dem 30. September 2022 47.777 neue Ausbildungsverträge gemeldet worden, ein Plus von 0,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr (47.504 Verträge). „Trotz krisenhaften Umfelds konnte das hohe Niveau an Ausbildungsverträgen, welches im vergangenen Jahr erreicht wurde, nicht nur gehalten, sondern leicht ausgebaut werden. Zum zweiten Mal in Folge liegt die Zahl der Neuverträge über der Vor-Corona-Zeit (46.326 Verträge in 2019)“, betont BFB-Präsident Friedemann Schmidt.

 
 
"Diese Zielgruppe ist wichtig!"

"Diese Zielgruppe ist wichtig!"

Ohne junge Migranten sehen wir in der Ausbildung alt aus
 

Deutschland gehen die Arbeitskräfte aus, warnt der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele. "Von der Pflege über Klimatechniker bis zu Logistikern und Akademikerinnen: Es werden überall Fachkräfte fehlen", so Scheele.

 
 
blank

Neue Wege in der Ausbildung - das Kombimodell für den Handel

Ab September 2022 startet der nächste Jahrgang
 

Das Kombimodell für den Handel ist ein neues Ausbildungsformat, das die Ausbildung von Jugendlichen stabilisieren und langfristig den Fachkräftenachwuchs für Unternehmen sichern soll. Im September 2022 startet der nächste Jahrgang.

 
 
"Digitalisierung ist und bleibt das Thema der Stunde"

"Digitalisierung ist und bleibt das Thema der Stunde"

Franz Xaver Peteranderl, Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern, im Interview
 

Wie nachhaltig hat Corona den Ausbildungsmarkt verändert?" Die Corona-Pandemie hat nicht die Ausbildungsbereitschaft der Betriebe verändert, sondern uns den Zugang zu Schulabgängern deutlich erschwert.

 
 
„Ausbildungsbereitschaft ist ungebrochen hoch“

„Ausbildungsbereitschaft ist ungebrochen hoch“

Durchwachsene Bilanz am bayerischen Ausbildungsmarkt
 

Mangels Bewerber sind im vergangenen Jahr 15.609 Ausbildungsplätze in Bayern unbesetzt geblieben: Die Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit, der Bayerische Industrie- und Handelskammertag (BIHK) sowie weitere Partner der beruflichen Bildung haben eine durchwachsene Bilanz des bayerischen Ausbildungsmarkts gezogen.

 
 
blank

Coronapandemie dämpft Anstieg

Entwicklung der tariflichen Ausbildungsvergütungen 2021
 

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland sind 2021 im Vergleich zum Vorjahr im bundesweiten Durchschnitt um 2,5 Prozent gestiegen. Der Vergütungsanstieg lag damit in etwa auf dem Vorjahresniveau (2,6 Prozent) fiel aber deutlich schwächer aus als in den Jahren vor Beginn der Coronapandemie.

 
 
Startpunkt für viele Karrierewege

Startpunkt für viele Karrierewege

Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau
 

Pauline behält die Lagerbestände im Blick und bestellt sofort nach, wenn Rohstoffe zur Neige gehen. Auf der Suche nach den günstigsten Einkaufspreisen hat sie gerade neue Lieferanten recherchiert und verhandelt mit ihnen.

 
 
Zwischen Backstage und Budgetplanung

Zwischen Backstage und Budgetplanung

Ausbildung zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau
 

Das Popkonzert, die Manga-Convention oder die Präsentation des neuen Smartphones: Für die meisten Leute sind das Freizeitevents. Und dann gibt es diejenigen, die sich um Fluchtwege und Tontechnik, Catering und Personal kümmern und am Veranstaltungstag mit ausgeklügelten Ablaufplänen hantieren.

 
 
Wie starte ich ins Berufsleben?

Wie starte ich ins Berufsleben?

Berufsberatung vor dem Erwerbsleben für Jugendliche und junge Erwachsene in der Agentur für Arbeit
 

Die gängige Frage: „Was willst du werden?“ können sicherlich die wenigsten Schüler in den oberen Klassen ad hoc beantworten. Doch genau dafür gibt es in München eine Reihe von Hilfsangeboten, die genau den wichtigen Fragen auf den Grund gehen: was kann ich am besten?

 
 
„Die jungen Leute bleiben nicht auf der Strecke“

„Die jungen Leute bleiben nicht auf der Strecke“

VLB gibt Resümee über die vergangenen Monate
 

Zwei Schuljahre Ausnahmezustand liegen hinter den Schülern, Lehrern und Eltern. Vor allem die Schulabgänger und Auszubildende mussten einen äußerst holprigen Weg in ihr Berufsleben gehen. Der Verband der Lehrkräfte an Beruflichen Schulen in Bayern (VLB) gab ein Resümee über die vergangenen Monate.

 
 
blank

Wie lief es mit Schule und Praktika bei Corona?

Eric Fincks, Leiter der Berufsschule zur Berufsintegration, ist hoffnungsvoll
 

Die Städtische Berufsschule zur Berufsintegration ist ein Unterrichts-Kompetenzzentrum für alle Neuzugewanderte und Geflüchtete im Alter zwischen 15 und 25 Jahre. Im besonderen Fokus stehen hier natürlich das Erlernen der deutschen Sprache und ein Schulabschluss, damit die Schüler zu einer Ausbildung oder dem Weiterlernen befähigt werden.

 
 
Allround-Beruf mit Nachhaltigkeitsgedanke

Allround-Beruf mit Nachhaltigkeitsgedanke

Kältetechnik-Ausbildung bei Kraillinger Trane GmbH
 

Beim Kraillinger Kältetechnikexperten Trane Klima- und Kältetechnisches Büro GmbH setzt man von jeher auf die Förderung von Nachwuchs. „Das ist wichtig, um unser eigenes organisches Wachstum zu fördern“, meint Trane-Geschäftsführer Thomas Roggenkamp.

 
 
Mit grünem Daumen und allen Chancen

Mit grünem Daumen und allen Chancen

Gärtner-Ausbildung bei den Gartenzwergen in Gauting
 

Die Landschaftsgartenbauer von den Unterbrunnen Gartenzwergen sind stolz auf eine besondere Auszeichnung: „Wir haben den 'Staatsehrenpreis für vorbildliche Ausbildung' in diesem Jahr erhalten“, erklärt Inhaber Mario Nast.

 
 
Menschen helfen

Menschen helfen

Mit der Generalistik-Ausbildung zum Pflegeberuf
 

Wer sich für einen Pflegeberuf interessiert, kann sich in der Generalistik-Ausbildung umfangreiche Kenntnisse sowohl in der Gesundheits- und Kranken- beziehungsweise Kinderkrankenpflege sowie zusätzlich in der Altenpflege aneignen.

 
 
„Wir haben viel zu bieten"

„Wir haben viel zu bieten"

Ausbildungsoffensive in Starnberg
 

Wie kann der Start ins Berufsleben trotz Corona gut gelingen? Im Landratsamt Starnberg und in der Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung im Landkreis Starnberg mbH (gwt) macht man sich dazu viele Gedanken.

 
 
Teamplayer auf der Baustelle

Teamplayer auf der Baustelle

Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer
 

Was haben das Empire State Building in New York, der Berliner Fernsehturm und das Burj al Khalifa in Dubai gemeinsam? Die beeindruckenden Bauwerke würde es ohne Beton- und Stahlbauer nicht geben – ebenso wie die meisten Häuser, Brücken oder Tunnel.

 
 
Zwischen Schule und Handwerk vermitteln

Zwischen Schule und Handwerk vermitteln

Online-Plattform "Praktikumswoche München" mit großem Erfolg
 

Die Handwerkskammer für München und Oberbayern startete eine ganz besondere Initiative während der Sommerferien. Bei bis zu fünftägigen Praktika konnten interessierte Schüler Praktikumserfahrungen bei Handwerksbetrieben machen.

 
 
Die Werkstatt der Zukunft mitgestalten

Die Werkstatt der Zukunft mitgestalten

Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker/-in
 

Im Blaumann herumlaufen, in der einen Hand das Ölkännchen und in der anderen Hand den Schraubenschlüssel? Das alte Bild des Kfz-Mechanikers ist ein nostalgisches Klischee, dass nicht mehr viel mit der Arbeitswirklichkeit von heute zu tun hat.

 
 
Ausbildung zum Klimaretter

Ausbildung zum Klimaretter

Anlagenmechaniker/-in SHK
 

In Deutschland stammen laut Umweltbundesamt 30 Prozent der klimaschädlichen CO2-Emissionen aus Gebäuden. Kein Wunder also, dass der Bedarf an Anlagenmechaniker/-innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik wächst.

 
 
Frauen im Handwerk

Frauen im Handwerk

Berufswunsch: Klempnerin
 

Viele Schülerinnen denken darüber nach, sich für Berufe ausbilden zu lassen, die lange Zeit als rein männliche Domäne galten. So entscheiden sich immer mehr Mädchen für eine Ausbildung zur Klempnerin.

 
 
Ausbildung mit Zukunft

Ausbildung mit Zukunft

Pflegeberufe: Bedarf garantiert!
 

Wenn es eine Berufsgruppe gibt, die mit Recht als zukunftssicher bezeichnet werden kann, dann die Pflegeberufe. Knapp 10 Millionen Bundesbürger werden im Jahr 2050 über 80 Jahre alt sein, prognostiziert das Statistische Bundesamt.

 
 
Gefragte Fachkräfte

Gefragte Fachkräfte

Beton- und Stahlbetonbauer werden gesucht
 

Junge Männer und Frauen, die auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Ausbildung im Handwerk sind, sollten sich über den Beruf des Beton- und Stahlbetonbauers informieren. Die gefragten Fachkräfte sind echte Spezialisten auf ihrem Gebiet: Sie bauen Brücken, Hallen und noch vieles mehr.

 
 
Gut vorbereitet ins digitale Bewerbungsgespräch

Gut vorbereitet ins digitale Bewerbungsgespräch

Tipps für das Bewerbungsgespräch per Video
 

Wer sein erstes virtuelles Bewerbungsgespräch per Video mitmacht, ist wegen der ungewohnten Situation meist etwas unsicher. Dabei bleiben die Spielregeln für Bewerbungsgespräche unverändert. Bewerber sollten sich vorher gründlich über das Unternehmen informieren und erklären können, warum sie für die Stelle richtig sind.

 
 
"München ist ein großartiger Standort"

"München ist ein großartiger Standort"

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter über Einsatzmöglichkeiten und Arbeitsmodelle
 

Wir leben aktuell in schwierigen Zeiten - mit hoher Inflation, Rezension, gestiegenen Energiekosten und Fachkräftemangel. Wie schätzen Sie in diesem Zusammenhang die Ausbildungssituation in München ein?

 
 
"Sich aktiv am Klimaschutz beteiligen"

"Sich aktiv am Klimaschutz beteiligen"

Franz Xaver Peteranderl über Chancen in schwierigen Zeiten
 

Wir leben gerade in schwierigen Zeiten - mit hoher Inflation, Rezession, gestiegenen Energiekosten und Fachkräftemangel. Schwierige Zeiten bedeuten oft aber auch eine Chance. Wie stellen Sie sich beziehungsweise wie stellen sich Ihre Handwerksbetriebe auf die aktuelle Situation ein?

 
 
Klimaschutz braucht Profis

Klimaschutz braucht Profis

Ausbildung im SHK-Handwerk
 

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind die Megathemen unserer Gesellschaft. Vor allem die Haus- und Gebäudetechnik bietet nach wie vor enormes Potenzial, um CO2-Emissionen nachhaltig zu senken. Kein Wunder also, dass viele Jugendliche, die sich um das Klima sorgen, über eine Ausbildung im Sanitär-Heizung-Klima-(SHK)-Handwerk nachdenken. Denn tatsächlich können ausgebildete Spezialist*innen wichtige Beiträge leisten, um dem Klimawandel entgegenzuwirken.

 
 
Neue Unternehmenskultur für Chancengleichheit

Neue Unternehmenskultur für Chancengleichheit

Diversity meint nicht nur Alter und Geschlecht, sondern auch Herkunft und Behinderung
 

Durch die Globalisierung der Märkte und die Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden aus anderen Kulturen hat sich in der Arbeitswelt ein deutlicher Wandel vollzogen. Diversity ist der neue Leitgedanke in vielen Unternehmen. Viele Arbeitgeber haben erkannt, dass sie sich durch Vielfalt in der Personalstruktur einen Vorsprung im Kampf um gut ausgebildete Fachkräfte verschaffen. Diversity meint aber nicht nur Geschlecht und Herkunft. Auch die berufliche Eingliederung von Menschen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen spielt eine immer größere Rolle.

 
 
blank

Eine Erfolgsstory

Programm „Berufliche Orientierung für Zugewanderte“: Auf dem Weg in eine Ausbildung profitierten schon über 6.500 Menschen
 

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierte Programm „Berufliche Orientierung für Zugewanderte“ (BOF) hat seit 2016 über 6.500 Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung erreicht. Das Programm eröffnet den Zugewanderten neue berufliche Perspektiven und erhöht ihre Chancen, als Fachkräfte Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt zu erlangen.

 
 
Tech-Berufe mit Zukunft

Tech-Berufe mit Zukunft

Der Einstieg in eine Karriere in den Bereichen Engineering oder IT ist auch ohne Studium möglich
 

Wer Technik liebt, Mathe spannend findet und Computer nicht nur als Spielekonsole betrachtet, hat gute Voraussetzungen für eine Karriere in den Bereichen Engineering oder IT. Dass der Einstieg auch ohne Studium möglich ist, zeigen die vielen unterschiedlichen dualen Ausbildungsgänge zu Technischen Assistenten: vom Medizinisch-technischen über den Lebensmitteltechnischen bis hin zum Bautechnischen Assistenten. Gemeinsam ist ihnen, dass die Absolventen fit sind, mit komplexen Geräten und Anlagen umzugehen - und hervorragende Karrierechancen haben. „Dank Fachkräftemangel müssen sich gut ausgebildete Technische Assistenten keine Sorgen machen. Gebraucht werden sie immer“, stellt Shezan Kazi, führender Personalberater bei Gulp klar.

 
 
Lust auf Ausbildung legt wieder zu

Lust auf Ausbildung legt wieder zu

Bayerische IHKs verzeichnen für 2022 ein Plus von 3,3 Prozent bei neuen Ausbildungsverträgen
 

Die bayerischen IHKs haben im Vorjahr 46.887 neue Ausbildungsverträge registriert, ein Plus von 3,3 Prozent gegenüber 2021, teilt der Bayerische Industrie- und Handelskammertag (BIHK) mit. Trotz ungefähr konstanter Schulabgängerzahlen entschieden sich damit rund 1.500 junge Leute mehr als im Vorjahr für eine Ausbildung im IHK-Bereich. „Bei Ausbildung und Fachkräftesicherung stehen bei den Unternehmen alle Ampeln auf Grün“, sagt BIHK-Präsident Klaus Josef Lutz. „Die Betriebe investieren stark in die berufliche Bildung. Dennoch sind viele Ausbildungsplätze in der Wirtschaft unbesetzt geblieben, denn auch hier schlägt die Demografie heftig zu“, so Lutz weiter.

 
 
blank

Termine

 

vocatium München 2023 – Fachmesse für Ausbildung+Studium

3. und 4. Mai 2023 – MTC München (Taunusstr. 45) – Mi. +Do. von 8.30 bis 15 Uhr

vocatium München ist das Forum für Berufswahl und Bildungswege: Ausbildung und/oder (duales) Studium sowie freiwilliges Engagement. Die Präsenzmesse bietet angemeldeten SchülerInnen terminierte Messegespräche. Zudem gibt es Vorträge von Ausstellern. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter https://www.vocatium.de/fachmessen/vocatium-muenchen-2023.

 
 
„Abwechslungsreich und vielfältig“

„Abwechslungsreich und vielfältig“

Maximilian Tilke und Nico Strahberger machen eine Ausbildung zu Chemisch-Technischen-Assistenten
 

„Ein gewisses Interesse für Naturwissenschaften sollte man natürlich schon mitbringen“, erzählt Maximiliane Tilke, die an der Chemieschule Dr. Erwin Elhardt eine Ausbildung zur Chemisch-Technischen Assistentin (CTA) macht. „Ich persönlich war schon immer ein Chemie-Nerd, von daher war es irgendwie klar, dass ich auch beruflich etwas mit Chemie machen werde.“ Die Ausbildung sei äußerst abwechslungsreich und vielfältig, betont auch Nico Strahberger, der ebenfalls die CTA-Ausbildung absolviert. „Das Gute daran ist, dass die Ausbildung nur zwei Jahre dauert. Wir können also sehr schnell in ins richtige Berufsleben einsteigen und Geld verdienen. Diese Aussicht hat mich sehr gereizt.“

 
 
Test

Test

 

sdsdd

 
 
Von der Softwareentwicklung bis zum Installieren von Rechnersystemen

Von der Softwareentwicklung bis zum Installieren von Rechnersystemen

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in
 

Die Zahl der vernetzten Geräte in der Arbeitswelt wächst rasant. Damit Unternehmen den Durchblick im Datenstrom nicht verlieren, gibt es den Fachinformatiker. Ob in Krankenhäusern, bei Computerherstellern, in Verwaltungen oder bei Anbietern von Telekommunikationsprodukten - sie werden in nahezu allen Branchen gebraucht.

 
 
blank

De Erwartungen mit der Realität abgleichen

IHK: Berufsorientierung, AusbildungsScouts und Orientierungsplattformen
 

Das Lehrjahr hat bereits begonnen. Dennoch sind viele Lehrstellen unbesetzt und auch potenzielle Azubis suchen nach Ausbildungsbetriebe. Für all diejenigen findet in München die alljährliche Ausbildungsmesse „LastMinit" der Landeshauptstadt München statt.

 
 
Weiterbildung im Handwerk wird digitaler

Weiterbildung im Handwerk wird digitaler

Digitale Lern- und Lehrangebot nehmen eine immer wichtigere Rolle ein
 

Nicht erst seit der Corona-Pandemie spielt die Digitalisierung bei der Weiterbildung im Handwerk eine wichtige Rolle. Neue Lernformate und digitale Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Lehrenden und Lernenden prägen die Wissensvermittlung.

 
 
Zwischenmenschliche Begegnung steht im Mittelpunkt

Zwischenmenschliche Begegnung steht im Mittelpunkt

Heilerziehungspflege: Experten für Menschliches
 

Menschen mit Behinderung dabei unterstützen, ihren Alltag zu bewältigen und ihre Stärken zu entwickeln: Wer bei dem Gedanken daran ein Leuchten in den Augen bekommt, sollte eine Berufsausbildung zum Heilerziehungspfleger (HEP) in Betracht ziehen.

 
 
"Unterstützung für den Start ins Berufsleben"

"Unterstützung für den Start ins Berufsleben"

Landeshauptstadt München fördert weiter die Projekte des Jugendsonderprogramms
 

Der Ausschuss für Arbeit und Wirtschaft des Münchner Stadtrats hat die Weiterförderung bewährter Projekte des Münchner Jugendsonderprogramms bis Ende 2023 beschlossen. „Wir knüpfen mit den Projekten ein engmaschiges Unterstützungsnetz, stärken Jugendliche in der dualen Ausbildung und unterstützen sie so beim Start in ein erfolgreiches Berufsleben“, betont Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft.

 
 
Krisensichere Ausbildung

Krisensichere Ausbildung

KlempnerInnen: Mit Metall an der frischen Luft arbeiten
 

Hoch oben auf Dächern und an Fassaden sind sie unterwegs: Klempner und Klempnerinnen schaffen wertbeständige Metalldächer oder verkleiden Gebäudeteile mit Baumetallen wie Zink, Kupfer, Aluminium oder Edelstahl.

 
 
„Betriebe brauchen diese Talente“

„Betriebe brauchen diese Talente“

Wege zum Berufsabschluss für junge Erwachsene: Initiative „Zukunftsstarter“ wird fortgesetzt
 

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), die Bundesagentur für Arbeit (BA) und der Verwaltungsrat der BA haben sich darauf verständigt, die Anstrengungen im Bereich der Aus- und Weiterbildung junger Erwachsener mit verstärktem Engagement fortzusetzen.

 
 
Labor mit Zukunftsaussichten

Labor mit Zukunftsaussichten

Ausbildungstipps Laborberufe
 

Genau hinschauen: Verändert sich die Farbe der Flüssigkeit? Genau arbeiten: Bloß nichts verschütten beim Umfüllen! Genau messen: Schon kleinste Mengen können große Unterschiede machen. Wer die Ausbildung zum Chemielaboranten oder zur Chemielaborantin wählt, muss exakt arbeiten können und wollen.

 
 
Arbeiten im High-Speed-Modus

Arbeiten im High-Speed-Modus

Berufsstart als IT-Systemelektroniker
 

Streamen, spielen, surfen und die Heizung steuern: Schnelles Internet zu Hause wird immer wichtiger. Darum kümmern sich IT-Systemelektroniker. Die Fachleute schließen Haushalte an das Glasfasernetz an.

 
 
Technik, die den Menschen dient

Technik, die den Menschen dient

Ausbildung zum/zur Medizinisch-technischen Radiologieassistenten oder -assistentinnen (MTRA)
 

Wetten, dass beim Beruferaten die Wenigsten darauf kommen, was sich hinter der Abkürzung MTRA verbirgt? Dabei hatten viele Leute sogar schon Berührung mit Medizinisch-technischen Radiologieassistenten oder -assistentinnen: In den radiologischen Abteilungen von Krankenhäusern oder in Radiologie-Facharztpraxen sind sie oft diejenigen, die Patienten röntgen oder „in die Röhre schieben“, sprich: Aufnahmen im Kernspintomographen anfertigen.

 
 
„Kein Jugendlicher soll verloren gehen“

„Kein Jugendlicher soll verloren gehen“

Jugendwerkstätten für den Einstieg in die Arbeitswelt
 

Der Übergang von der Schule in die Berufsausbildung gelingt den meisten jungen Menschen problemlos. Es gibt aber auch wenige junge Menschen, die dabei Unterstützung brauchen, wie sie diese Lebensphase gut gestalten können.

 
 
Hilfe, die Ausbildung passt nicht!

Hilfe, die Ausbildung passt nicht!

Was tun, wenn die Ausbildung keinen Spaß macht?
 

So viele Gedanken und Überlegungen sind in die Auswahl der richtigen Ausbildung geflossen - und dann fängt sie an und ist ganz anders als erwartet. Dieses Gefühl kennen viele Azubis: Die alltägliche Realität im Betrieb passt manchmal nicht so recht zu den Vorstellungen.

 
 
Der gute erste Eindruck

Der gute erste Eindruck

Ausbildungsstart: Gleich am Anfang die Weichen richtig stellen
 

Fast eine halbe Million junge Menschen fangen jährlich in Deutschland eine duale Ausbildung an. Für die frisch gebackenen Auszubildenden eine aufregende Zeit, in der sich viele Fragen stellen: Wie läuft das eigentlich alles in meinem Betrieb?

 
 
Authentisch und positiv

Authentisch und positiv

Berufliche Pausen im Lebenslauf erklären
 

Den perfekten und lückenlosen Lebensgang - wer hat den schon? Bei Bewerbungen kommt es darauf an, wie die Leerzeiten im Lebenslauf positiv begründet werden. Ein Jahr lang als Backpacker durch Asien zu wandern oder das Sabbatical im japanischen Zen-Kloster erweitern den kulturellen und sprachlichen Erfahrungsschatz.

 
 
blank

#AusbildungKlarmachen

Den richtigen Ausbildungsberuf finden und durchstarten
 

Jugendliche haben am Ausbildungsmarkt in diesem Jahr gute Chancen – müssen diese aber auch ergreifen: Unter #AusbildungKlarmachen bietet die Bundesagentur für Arbeit (BA) online einen leichten Einstieg in die berufliche Orientierung und Ausbildung.

 
 
Digitalisierung verändert Logistik-Jobs

Digitalisierung verändert Logistik-Jobs

Fachkräfte in der Logistik profitieren auf verschiedene Weise von den digitalen Anwendungen
 

Sensortechnik, fahrerlose Stapler, Warehouse-Management-Systeme: die fortschreitende Digitalisierung ist in der Transport- und Logistikbranche deutlich zu spüren. Mehr als 46 Prozent der Logistiker geben an, dass sich ihr Arbeitsplatz durch neue technische Ansätze bereits stark verändert hat.

 
 
blank

„Berufliche Bildung muss zwingend attraktiver werden“

Neues Ausbildungsjahr ist mit 14 neuen und modernisierten Berufen gestartet
 

Mit dem offiziellen Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 1. August sind 14 neue beziehungsweise modernisierte duale Ausbildungsberufe an den Start gegangen. „Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine und die daraus resultierenden Folgen für die Wirtschaft werden sich auch auf das jetzt beginnende neue Ausbildungsjahr 2022/2023 auswirken“, erklärt Friedrich Hubert Esser.

 
 
Mechatroniker der Zukunft

Mechatroniker der Zukunft

In Sachen Elektromobilität auf dem neuesten Stand
 

Von 2050 an will Deutschland ohne Emissionen auskommen – auch im Verkehr, der allein ein Viertel der Treibhausgase verursacht. Ingenieure tüfteln deshalb daran, den Lkw zu elektrifizieren. Die Entwicklung schreitet unaufhaltsam voran.

 
 
Pflege? Damit kann ich mich (nicht) sehen lassen

Pflege? Damit kann ich mich (nicht) sehen lassen

Zum Image von Pflegeberufen und seiner Bedeutung für die Berufswahl Jugendlicher
 

Pflegekräfte sind schon heute rar in Deutschland. Die steigende Lebenserwartung sowie ein daraus resultierender vermehrter Versorgungsbedarf wird die Fachkräftenachfrage weiter erhöhen. Auch die Coronapandemie hat den Pflegebereich verstärkt ins öffentliche Bewusstsein gerückt.

 
 
blank

„Umbau bei laufendem Motor“

Nachhaltigkeit wird für deutsche Unternehmen immer wichtiger
 

In mehr als der Hälfte der Unternehmen ist das Thema Nachhaltigkeit mittlerweile beim Vorstand oder der Geschäftsführung angesiedelt. Aber nicht nur in Bezug auf die Positionierung, auch inhaltlich gewinnt das Thema an Bedeutung.

 
 
„Diese Generation entscheidet, ob die Energiewende gelingt“

„Diese Generation entscheidet, ob die Energiewende gelingt“

Das Dachdeckerhandwerk gehört zu den Gewerken, die das Energiesparen und die Nutzung alternativer Energien erst ermöglichen
 

Energie war noch nie so kostbar wie jetzt. „Wir haben das Knowhow und die Erfahrung im Bereich des Neubaus und der energetischen Optimierung von Gebäuden“, erklärt A. Ewald Kreuzer, Landesinnungsmeister der Bayerischen Dachdecker.

 
 
Corona-Aufholprogramm gefordert

Corona-Aufholprogramm gefordert

INSM-Bildungsmonitor: Droht nach der Coronakrise eine Bildungskrise?
 

Die Corona-Pandemie hat in allen Bundesländern Schwachpunkte der Bildungssysteme offengelegt. Die Versäumnisse bei der Digitalisierung und anhaltende Konzeptlosigkeit beim Online-Unterricht gehen dabei zu Lasten der Bildungs- und damit der Chancengerechtigkeit.

 
 
Leistungen unterscheiden sich

Leistungen unterscheiden sich

Gut versichert in der Ausbildung
 

Wer eine betriebliche Ausbildung beginnt, stellt spätestens nach dem ersten Monat mit Blick auf das Konto fest, dass von der Ausbildungsvergütung Sozialversicherungsbeiträge abgezogen werden: Rentenversicherung, Pflegeversicherung und Arbeitslosenversicherung.

 
 
Termine

Termine

 

Ausbildungsmesse München – online Am Donnerstag, 17. März, findet eine gemeinsame Messe der Agentur für Arbeit und des Referats für Arbeit und Wirtschaft statt, bei der die „First Minit“ auf die Ausbildungsplatzbörse der Agentur trifft.

 
 
Eltern bleiben die wichtigsten Unterstützer

Eltern bleiben die wichtigsten Unterstützer

Mehrheit der Jugendlichen fehlt der Durchblick bei der Berufswahl
 

Die Mehrheit aller Jugendlichen (53 Prozent) findet sich in den vielfältigen Informationen zum Thema Berufswahl nur schwer zurecht. Nur 37 Prozent der Befragten schätzen die Unterstützung bei ihrer beruflichen Orientierung als ausreichend ein.

 
 
Neue gastgewerbliche Ausbildungsberufe ab Herbst 2022

Neue gastgewerbliche Ausbildungsberufe ab Herbst 2022

Das bayerische Gastgewerbe startet wieder durch – ganz nach dem Motto „Wer, wenn nicht Wir?“
 

Nach zwei Jahre Corona-Pandemie ist endlich Licht am Ende des Tunnels und das bayerische Gastgewerbe startet mit seiner Ausbildungskampagne wieder durch – rechtzeitig um viele neue Auszubildende ab August 2022 zu gewinnen.

 
 
"Mehr Nachwuchs gewinnen, Betriebe gut für die Zukunft aufstellen“

"Mehr Nachwuchs gewinnen, Betriebe gut für die Zukunft aufstellen“

Das bayerische Handwerk begrüßt beschlossene Verbesserung der Förderung der beruflichen Bildung
 

„Unser Land steht vor großen Herausforderungen. Um diese zu bewältigen, brauchen wir ein starkes Handwerk. Bei der Energie- und Verkehrswende beispielsweise sind unsere Unternehmen als Planer und Macher gefordert.

 
 
„Jeder einzelne Azubi ist für seinen Betrieb ein kostbares Gut“

„Jeder einzelne Azubi ist für seinen Betrieb ein kostbares Gut“

Florian Kaiser, Leiter Referat Bildungsberatung und Bildungsprojekte, IHK für München und Oberbayern im Interview
 

Wie nachhaltig hat Corona den Ausbildungsmarkt verändert? Die Coronapandemie hat in der Berufsausbildung wie in vielen anderen Lebensbereichen manches auf den Kopf gestellt, aber letztendlich läuft die berufliche Ausbildung in den IHK-Ausbildungsbetrieben nach Plan.

 
 
Azubis gesucht

Azubis gesucht

Noch viele Ausbildungsplätze in Bayern offen
 

Die bayerische Wirtschaft hat auch dieses Jahr mit einem großen Mangel an Bewerberinnen und Bewerbern für ihre Ausbildungsplätze zu kämpfen, teilt der Bayerische Industrie- und Handelskammertag (BIHK) mit.

 
 
„Wir brauchen eine Bildungswende“

„Wir brauchen eine Bildungswende“

ZDH-Präsident Wollseifer fordert mit Blick auf die Fachkräftesituation ein Umdenken in der Bildungspolitik
 

„Wir fordern die Politik auf, sich unsere Forderung nach einer Bildungswende zu eigen zu machen. Wir brauchen mehr Wertschätzung und mehr Anerkennung für die berufliche Bildung, vor allem aber auch eine auskömmliche Finanzierung der beruflichen Bildung.

 
 
Aktiver Klimaschutz

Aktiver Klimaschutz

Münchner Großunternehmen kooperieren beim Klimapakt2
 

Der Klimapakt Münchner Wirtschaft vereint einige der größten Unternehmen Münchens in dem gemeinsamen Ziel, zur Klimaneutralität der Landeshauptstadt beizutragen. Kürzlich ist nun die zweite Runde der erfolgreichen Initiative zu Ende gegangen.

 
 
Digitale Schule

Digitale Schule

Den Lernstand individuell bestimmen
 

Kein Mensch ist wie der andere – und deswegen ist Individualität in vielen Lebensbereichen wichtig. Vor allem, wenn es um Schule und Bildung geht, ist es von großer Bedeutung den individuellen Wissensstand der Schülerinnen und Schüler so gut wie möglich zu kennen.

 
 
 

Stellenangebote

Putzfee für Privathaushalt Büro (m/w/d)

Putzfee für Privathaushalt & Büro in Dachau gesucht, für ca. 10 Std. pro Woche auf Mini-Job oder Rechnung. Tel. 08131/668422
 

Industriemechaniker (m/w/d)

KARRIEREBOOSTER MIT ACCUPOWER! Wir bei accu suchen einen motivierten und engagierten Industriemechaniker (m/w/d), der Teil unseres erfolgreichen Teams werden möchte.  Was Dich bei uns erwartet?…
 

Technischer Einkäufer (m/w/d)

KARRIEREBOOSTER MIT ACCUPOWER! Steigen Sie als Technischer Einkäufer (m/w/d) in unser erfolgreiches Team ein! Wir bei accu sind stolz auf unsere über 25-jährige Expertise in der Bewerbervermittlung.…
 

Putzkraft (m/w/d)

Putzkraft (m/w/d) Unbefristetes Arbeitsverhält ab sofort Ort: Dachau Stundenlohn 14€ für EFH in Bergkirchen und Wohnung in Dachau Mitte Tel. 089/14384815
 

LKW-Fahrer (m/w/d)

LKW-Fahrer (m/w/d) mit CE im Kanalbau gesucht. Übertarifliche Bezahlung. M.H. Preis GmbH, Tel. 089/45151964
 

Staplerfahrer (m/w/d)

TREIBEN SIE IHRE KARRIERE MIT ACCUPOWER VORAN! Als Staplerfahrer (m/w/d) bietet accu Ihnen die Chance, ein wesentlicher Bestandteil unserer Erfolgsgeschichte zu werden. In unserem technologieorientierten…
 

Hilfsgärtner (m/w/d)

Suche Hilfsgärtner für gelegentliche Gartenarbeiten in Berg. Tel. 08151/6665352
 

Reinigungskraft (m/w/d)

Suche Reinigungskraft nach Ismaning täglich 4 Stunden Tel. 96116967 info@dallmayer.net
 

Anzeigenblattzusteller (m/w/d)

Suchen Anzeigenblattzusteller für Mittwoch oder Samstag. Ab 13 Jahre. Geeignet für Schüler, Hausfrauen und Rentner. Info unter Tel. 089/41114810 vertrieb@zpvs.de
 

Elektrotechniker (m/w/d)

KARRIEREBOOSTER MIT ACCUPOWER! Sind Sie bereit, als Elektrotechniker (m/w/d) Teil unseres erfolgreichen Teams bei accu zu werden? Wir suchen eine motivierte und engagierte Persönlichkeit. Ihre Vorteile: Über…
 
 
mehr Stellenangebote