Suche wird ausgeführt...

Suchwort: Arbeitsmarkt

Zufriedene Bachelor-Absolventen

Zufriedene Bachelor-Absolventen

Der Übergang in den Beruf wird für Bachelors immer selbsverständlicher
 

Die  Studie  „Mit  dem  Bachelor in den Beruf", die die Arbeitsmarktbefähigung, die aktuelle Arbeitsmarktsituation und die Perspektiven von Bachelorstudierenden und  -absolventen untersucht, kommt zu dem Ergebnis, dass der Übergang vom Studium in den Beruf für Bachelors immer selbstverständlicher wird.

 
 
Viele wollen den Master

Viele wollen den Master

Die Mehrheit der Bachelorabsolventen schließen ein Masterstudium direkt an
 

Derzeit setzt allerdings der überwiegende Teil der Studierenden seine akademische Ausbildung mit einem Masterstudium fort. 90 Prozent tun dies im Wunschfach und am Wunschort. Dass die Mehrheit der Bachelorabsolventen direkt ein Masterstudium anschließt , liegt laut Studie auch daran, dass sie den eigenen Arbeitsmarktchancen nicht traut.

 
 
Aktionsforum Wiedereinstieg

Aktionsforum Wiedereinstieg

Der Weg zurück in den Beruf
 

Was kann ich, was will ich und wie sind meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Soll ich in meinem erlernten Beruf arbeiten oder neue Wege gehen? Brauche ich eine Weiterbildung? Wie bewerbe ich mich? Welche Rolle spielen eigentlich Facebook, XING und LinkedIn bei der Stellensuche? Was mache ich mit der Gehaltsfrage? Rente und finanzielle Vorsorge - habe ich alles bedacht?

 
 
Ingenieure gesucht

Ingenieure gesucht

 

Ebenfalls deutlich über den durchschnittlichen Steigerungsraten liegen die Bereiche Elektrotechnik, Bauingenieurwesen und Maschinenbau/Verfahrenstechnik. Auch die Zahl der Studierenden in den MINT-Fächern erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um rund ein Viertel.

 
 
Anzeige 272284
 

• pädagogische Fachkräfte (m/w/d) und • pädagogische Ergänzungskräfte (m/w/d) Der EKiM Zweckverband sucht für seinen Kindergarten Hollerbusch in Unterschleißheim Der EKiM – evangelische Kindertageseinrichtungen im Dekanatsbezirk München, Zweckverband, ist Träger von 11 Einrichtungen in München und um München. Wir suchen für unseren dreigruppigen Kindergarten Hollerbusch Verstärkung für das Team und für die Kinder eine Fachkraft mit Herz. Ihre Aufgaben: • Eine qualifizierte Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) • Liebe zum Beruf, Neugier und Motivation • Freude, Kinder zu bilden und zu betreuen • Großes Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative • Teamfähigkeit und eine kollegiale Haltung • Aufgeschlossenheit für Neues und Berufskompetenzen • Freundliches und gepflegtes Auftreten Wir bieten: • Die Möglichkeit, eigenständig u. kreativ pädag. Arbeit umzusetzen • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, motivierten Team • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Arbeitsmarktzulage • Einen guten Betreuungsschlüssel • Vergütung nach Anlage 7 DiVO (Ergänzung zur Entgeltordnung zum TV-L) sowie Anspruch auf Jahresurlaub nach den Vorgaben der evan- gelischen Kirche in Anlehnung an den TV-L • Eine Betriebsrente besteht bei der Ev. Zusatzversorgungskasse (EZVK) • Bei Vorliegen der Voraussetzungen wird ein Fahrtkostenzuschuss gewährt Die Zugehörigkeit zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeits- gemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist, wird grundsätzlich, aber nicht zwingend, erwartet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekr. Bewerbungsunterlagen an: EKiM-Zweckverband, Johanna König-Müller, päd. Geschäftsführung, Landwehrstr. 11, 80336 München, <a href="mailto:johanna.koenig-mueller@elkb.de">johanna.koenig-mueller@elkb.de</a>

 
 
blank

Treffpunkt für Einsteiger - das BIZ

Hier gibt es Informationen zu Ausbildung und Studium
 

Das Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit München ist die erste Adresse für alle, die vor einer beruflichen Entscheidung stehen.

 
 
Live im Landtag

Live im Landtag

Münchner Schüler besuchen Diana Stachowitz
 

"Wie wird Politik gemacht?", das fragten sich 100 Münchner Schülerinnen und Schüler der Städtischen Berufsfachschule für Mediengestaltung, der Grundschule an der Walliser Straße und Azubis des Deutschen Patentamts sowie einer Gruppe der AWO Neuhausen, die gemeinsam den Landtag besuchten. Die SPD-Abgeordnete Diana Stachowitz hatte die jungen Leute eingeladen, sich zu informieren und hinter die Kulissen des Landtags zu blicken.

 
 
Aktuelles vom Ausbildungsmarkt

Aktuelles vom Ausbildungsmarkt

Mehr Angebot, mehr unbesetzte Stellen
 

Im Jahr 2011 hat sich die Situation auf dem deutschen Ausbildungsmarkt für Schulabgänger weiter verbessert. Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge stieg um rund 10.000 (+1,8 %) auf über 570.000.

 
 
Interview Klaus Wowereit

Interview Klaus Wowereit

Ein Politiker erzählt
 

Klaus Wowereit (SPD) ist seit 2001 Berlins Regierender Bürgermeister. Sein Abi machte er 1973 an der Ulrich-von-Hutten-Oberschule in Lichtenrade.

 
 

Weitere Artikel