Suche wird ausgeführt...

Suchwort: Studium

Hauptstudium

Hauptstudium

Spezialisierung auf ein bestimmtes Gebiet
 

Zweiter Studienabschnitt, der den erfolgreichen Abschluss des Grundstudiums voraussetzt.

 
 
blank

Studium im Ausland

16. Februar 2012
 

Mit zunehmender Globalisierung wächst das Interesse, Auslandssemester in den Studienverlauf zu integrieren oder sogar ein Vollstudium im Ausland anzustreben. Bis vor einigen Jahren war der Studienstart im Ausland noch die Ausnahme.

 
 
Verbund oder vertieft: zwei Studien-Varianten

Verbund oder vertieft: zwei Studien-Varianten

Ausbildung oder Studium? Oder beides?
 

Die Metall- und Elektroindustrie bietet Interessenten zwei Wege des dualen Studiums.

 
 
Selbststudium

Selbststudium

Hier wird die EIGENVERANTWORTLICHKEIT groß geschrieben
 

Selbständige Erarbeitung und Aneignung von Studieninhalten.

 
 
Modularisiertes Studium

Modularisiertes Studium

Das "Bausteinprinzip"
 

Module sind Bausteine eines Studiums, die sich einem bestimmten thematischen oder inhaltlichen Schwerpunkt widmen.

 
 
blank

Propädeutikum

Vorbereitung für das Studium
 

Dem ersten Semester eines Studiums vorgeschaltete Lehrveranstaltungen, auch Vorkurse genannt. Sie dienen der Vermittlung von Vorkenntnissen, die nicht generell Bestandteil der Hochschulreife sind, die man aber für den gewählten Studiengang von Anfang an braucht, z.B. bestimmte Sprachkenntnisse für entsprechende philologische oder vertiefte Mathematikkenntnisse für ingenieurwissenschaftliche Studiengänge. Manchmal werden Propädeutika auch für Studierende im Grundstudium angeboten. 

 
 
Seminar

Seminar

Was man darunter versteht
 

Lehrveranstaltung im Studium

 
 
Regelstudienzeit

Regelstudienzeit

Zeitraum für das Studium
 

In der Prüfungsordnung für den einzelnen Studiengang festgelegte Zeit, in der das Studium erfolgreich zum Abschluss gebracht werden kann und sollte.

 

 
 
Studienkredit-Test 2011

Studienkredit-Test 2011

Schon beim Bachelor an den Master denken
 

Der Übergang vom Bachelor- ins Masterstudium wird nicht von allen Studienkredit-Vertragsanbietern reibungslos begleitet. Dies ist ein Ergebnis des sechsten CHE-Studienkredit-Tests.

 
 
Viele wollen den Master

Viele wollen den Master

Die Mehrheit der Bachelorabsolventen schließen ein Masterstudium direkt an
 

Derzeit setzt allerdings der überwiegende Teil der Studierenden seine akademische Ausbildung mit einem Masterstudium fort. 90 Prozent tun dies im Wunschfach und am Wunschort. Dass die Mehrheit der Bachelorabsolventen direkt ein Masterstudium anschließt , liegt laut Studie auch daran, dass sie den eigenen Arbeitsmarktchancen nicht traut.

 
 
blank

Interdisziplinäres Studium

Was genau gemeint ist
 

Fächerübergreifendes Studium, das Inhalte und Arbeitstechniken verschiedener Wissenschaftsdisziplinen und unterschiedliche Fachperspektiven zusammenführt.

  

 
 
blank

Grundständiges Studium

Voraussetzung und Ziel
 

Studium, das mit dem Erwerb einer Hochschulzugangsberechtigung aufgenommen werden kann und zu einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss führt. Im Gegensatz zu „postgradualen" Studienangeboten wird kein abgeschlossenes Studium oder eine berufliche Ausbildung für die Zulassung vorausgesetzt. 

 
 
blank

Semesterwochenstunden (SWS)

Noch nie gehört? Erklärung folgt!
 

Anzahl der Stunden, die jeweils in einer Semesterwoche auf Lehrveranstaltungen entfallen. Der Umfang der Lehrveranstaltungen und der Umfang des gesamten Studiums werden in SWS angegeben. Zeiten für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungen und für das Selbststudium sind darin nicht enthalten. 

 
 
Hochschule dual

Hochschule dual

Ausbildung oder Studium? Oder beides?
 

Nicht nur im Handel werden duale Studiengänge, die eine klassische Ausbildung mit Abschluss vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) mit einem Bachelor-Studium verbinden, immer beliebter.

 
 
blank

Studien- und Prüfungsordnungen

Richtlinien im Studium
 

Sie regeln Aufbau, Inhalt und Umfang eines Studiengangs. Auch wenn die Prüfung noch lange nicht ansteht: Wer Bescheid weiß über Zulassungsvoraussetzungen (Latinum?) und Fristen für die Meldung zur Prüfung, Anrechnung und Anerkennung anderweitig erworbener Qualifikationen, kann sein Studium effektiv planen.

 
 
Universität

Universität

- als höchste Bildungseinrichtung
 

Von manchen wird die Universität (dazu zählt auch die TU) als die höchste Bildungseinrichtung betrachtet. Das hängt natürlich schon einmal damit zusammen, dass hier das Abitur als höchster Schulabschluss die übliche Eingangsvoraussetzung ist.

 
 
blank

Grundstudium

Breit gefechert, nicht umgänglich
 

Erster Studienabschnitt, der meist mit einer Zwischenprüfung bzw. dem Vordiplom abgeschlossen wird. Bei achtsemestrigen Studiengängen an Universitäten dauert er meist vier Semester.

  

 
 
Bildungsinländer

Bildungsinländer

Gleichberechtigung für die Studienzulassung
 

Ausländer/innen und Staatenlose, die eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung besitzen. Bei der Zulassung zum Studium sind sie Deutschen gleichgestellt.

 

 
 
Duales Studium legt weiter zu

Duales Studium legt weiter zu

Zahl der Studierenden nahm um mehr als 6 Prozent zu
 

Die Beliebtheit dualer Studiengänge nimmt weiter zu: 2010 stieg das Angebot an dualen Studiengängen in Deutschland um 12,5 Prozent. Die Steigerungsrate lag damit um mehr als das Dreifache höher als noch im Vorjahr.

 
 
Uni oder Beruf?

Uni oder Beruf?

Akademie Handel bietet attraktive Alternative zur Hochschule
 

Im Moment bereiten Sie sich aufs Abitur vor. Danach stellt sich die Frage: Uni oder Beruf? Gemeinsam mit Unternehmen bietet die AKADEMIE HANDEL engagierten Abiturienten eine Alternative zur Hochschule – praxisnah und abschlussorientiert: Duales Studium Handelsfachwirt

 
 
<<   < Vorherige Seite | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Nächste Seite >   >>

Weitere Artikel